Kerberos
Verifikation der LXI Funktionalität von Messgeräten

Hauptmerkmale

  • ALL-IN-ONE LXI-ZERTIFIZIERUNGS­LÖSUNG
  • REGRESSIONSTEST UND ENTWICKLER­UNTER­STÜTZUNG
  • ANSTEUERUNG UND VISUALISIERUNG DURCH CLIENT
  • KONTINUIERLICHER SUPPORT UND WEITERENTWICKLUNG

TSEP Kerberos ist eine Hard- und Softwarelösung zur Verifikation der LXI-Funktionalität von Mess­geräten. Die TSEP Kerberos Versionen ab 1.12 lieferen identische Ergebnisse wie die aktuelle LXI Conformance Testsuite des LXI Konsortiums, jedoch bietet TSEP Kerberos eine ganz­heitliche Lösung aus Hardware, Software und Client zur Durch­führung und Aus­wertung von LXI Conformance Tests.

Die TSEP Kerberos Hardware enthält einen eigen­ständigen Rechner­kern und verschiedene Hardware­komponenten um die einzelnen Tests durchführen zu können, wie zum Beispiel Hardware für die automatischen Netzwerk­unterbrech­ungen (Plug on/off des Netzwerk­steckers), die IEEE 1588 Tests und Hardware zur Detektion der Übertragungs­geschwindig­keiten. Um zu gewährleisten, dass alle notwendigen Netzwerk­protokolle und Einstellungen für IPv4 und IPv6 gesetzt werden können, werden alle not­wendigen Netz­werk­einstellungen über einen integrierten Router (Open-WRT) eingestellt. Somit ist das zu untersuchende Messgerät in einem eigenen separaten Netz­werk eingebunden und ist komplett von störenden Einflüssen von außen abgeschottet. Alle test­spezifischen Daten werden direkt auf der Hardware abgelegt und signiert. Diese Signierung der test­relevanten Daten stellt sicher, dass nur Daten­sätze, die von der Test­suite erzeugt wurden, auch als solche erkannt und weiter­verarbeitet werden können. Da die gesamten Daten direkt auf der TSEP Kerberos Hardware erzeugt werden, ist eine Mani­pulation der Test­ergebnisse nicht möglich.

Die TSEP Kerberos Software ist als Client/Server Software ausgelegt und ist in verschiedenen Varianten erhältlich. Die allen zugrunde liegende TSEP-Kerberos "Base"-Version läuft auf der TSEP Kerberos Hardware und ist für die Ausführung der Tests und die Erzeugung des Test­reports zuständig. Zusätzlich Funktionalitäten ist in der Variante TSEP-Kerberos "Regressions Test" enthalten. Hierzu wird eine Client­software bereitgestellt die im Batch- oder Skript­betrieb verwendet werden kann, die einen automatisierten Regressions­test erlauben. Somit kann diese Lösung in automatisierte Test einfach eingebunden werden. Eine verbesserte Unterstützung bei der Fehler­suche ist in der TSEP-Kerberos "Ultimate"-Version implementiert.

Der TSEP Kerberos Client dient zur Definition des Device under Test (DUT), zur Definition der Test­parameter, zu Auswahl der Tests und schließlich zur Steuerung des Ablaufes. Des Weiteren visualisiert der Client eine detaillierte Vorgehens­weise in Form von Test­schritten und deren Dokumentation. Da zu jeder Regel die Dokumentation des Standards mitgeführt wird und zusätzlich die einzelnen Test­schritte ausführlich beschrieben werden, wird den Benutzer jederzeit klar visualisiert, welche Testabläufe von TSEP Kerberos für einem bestimmten Test notwendig sind. Die Client­software ist sowohl für Windows (Windows 7, 8 und 10) und Linux (Ubuntu) verfügbar.

TSEP arbeitet seit mehr als 10 Jahren am LXI-Instrumenten­standard mit und ist auch aktives Mitglied des LXI-Konsortiums. Darüber hinaus wurde TSEP 2014 auch als LXI-Testhaus zertifiziert und führt LXI-Zertifizierungs­tests für verschiedene LXI-Mitglieds­unternehmen durch. Als aktuelle Weiterentwicklungen für TSEP Kerberos stehen die Themen „LXI Security“ und die Selbstzertifizierung von Geräten durch LXI Mitglieder im Vordergrund. TSEP engagiert sich in beiden Themen aktiv und arbeitet in den verschiedenen LXI Arbeits­gruppen mit. Somit stellt TSEP sicher, dass die zukünftigen Erweiterungen des LXI Standards von der TSEP Kerberos Test Suite unterstützt werden. Kunden die über einen TSEP Kerberos Support­vertrag verfügen, können diese Weiterentwicklungen und Erweiterungen direkt vom TSEP SFTP Server kostenlos herunterladen und auf ihren Geräten verwenden!

Technical Software Engineering Plazotta

Our work is inspired by science, not fiction!


Folgen Sie uns auf
Adresse

Technical Software Engineering Plazotta
Hopfenstr. 30, 85283 Wolnzach,
Deutschland


© 2019 Technical Software Engineering Plazotta