Step Attenuator
Frei konfigurierbare Dämpfungsverläufe für HF-Signale

Hauptmerkmale

  • DÄMPFUNG VON 0 BIS 31.5 DB BEI EINER GENAUIGKEIT VON 0.1 DB
  • INDIVIDUELL KONFIGURIERBARE DÄMPFUNGSVERLÄUFE
  • 3 VERSCHIEDENE SPANNUNGSBREICHE

Um HF-Signale mit einer beliebigen konfigurier­baren Dämpfung zu beaufschlagen, deren zeitlicher Verlauf einstellbar ist, wurde der TSEP Step Attenuator entwickelt. Der TSEP Step Attenuator enthält bis zu 3 Kanäle und jeder dieser Kanäle kann individuell mit einer konfigurier­baren Dämpfungen beaufschlagt werden. Diese unterschied­lichen Dämpfungen können unabhängig voneinander geschaltet werden. Jeder Kanal kann mit einer Dämpfung von 0 bis 31.5 dB, mit einer Schrittweite von 0.5 dB und einer Genauig­keit von 0.1 dB, beaufschlagt werden.

Der TSEP Step Attenuator kann direkt per USB von einem Steuer­rechner aus angesteuert werden (Online Modus) oder offline betrieben werden. Die Ansteuerung und die Definition der Dämpfungs­kurven erfolgt über eine gesonderte Applikation. Mithilfe der Applikation können die einzelnen Dämpfungs­kurven eingegeben, visualisiert und geändert werden. Hierzu können die einzelnen Werte frei eingegeben werden oder über vor­definierte Funktionen (z. B. Sinus-Kurve) erzeugt werden. Alle Dämpfungs­kurven werden als XML Dateien gespeichert und können bei Bedarf geladen werden. Die Applikation ist zurzeit für Windows (32/64-Bit) verfügbar. Im Offline Modus können die zuvor konfigurierten Dämpfungs­kurven individuell pro Kanal abgefahren werden. Die Auflösung liegt hier bei 0,5 Sekunden und die Laufzeit kann bis zu 24 Stunden betragen.

Technical Software Engineering Plazotta

Our work is inspired by science, not fiction!


Folgen Sie uns auf
Adresse

Technical Software Engineering Plazotta
Hopfenstr. 30, 85283 Wolnzach,
Deutschland


© 2019 Technical Software Engineering Plazotta